Freitag , 28 Juli 2017
Hommage to Gianni Versace Show and Order Berlin Alexandre Stefani

Hommage to Gianni Versace @ Show and Order Berlin – by Alexandre Stefani

Auf der Show & Order im Kraftwerk Berlin wurde von Dienstag bis Donnerstag der Berliner Fashion Week eine Auswahl von Gianni Versace Vintage-Kreationen aus der privaten Sammlung des brasilianischen Künstlers Alexandre Stefani ausgestellt. Organisiert von Anita Tillmann, der Geschäftsführerin der Premium Group, wurde zum 20. Todestag von Gianni Versace das hautnahe Erleben der edel auffallenden und seltenen Designerlooks ermöglicht.

Stefanie Giesinger Hommage to Gianni Versace Show and Order Berlin Alexandre Stefani
Anita Tillmann (CEO-Premium Group), Alexandre Stefani, Stefanie Giesinger

Der Brasilianer Alexandre Stefani ist bereits seit Jahren leidenschaftlicher Sammler sämtlicher Schätze aus vergangenen Männer- sowie Damenkollektionen des ehemaligen italienischen Designers von Versace. In dieser Ausstellung wurden einige der Frauen-Looks aus den Jahren 1978 bis 1999 an Schaufensterpuppen auf einer schwarz matten Empore umgeben von goldenen Spiegel-Elementen und Palmen präsentiert. Ein DJ, sowie eine Bar sorgten für eine entspannte Atmosphäre, in der es den Gästen der Ausstellung beim Betrachten der Designerstücke an nichts fehlte, denn für weitere Fragen war der brasilianische Künstler persönlich vor Ort. Auch Germany´s Next Topmodel Stefanie Giesinger stattete, von Kopf bis Fuß eingekleidet in Versace, einen Gastbesuch ab und sorgte für noch mehr Aufregung.

Die zu bewundernden Outfits wurden teilweise bereits von Prominenten wie Lady Gaga, Claudia Schiffer und Christy Turlington getragen. Es wurden Looks voller auffallend geometrischen Mustern und leuchtend kräftigen Farben ausgestellt, wie beispielsweise eins der Lieblingsstücke Stefanis: der bunte Trenchcoat aus der Pop Art Collection von 1991, der bereits von Lady Gaga getragen wurde. Auch die farbenreiche Artsy Harem Pants, sowie die gepunktete Cropped Jacket, die gestreifte Bluse der Miami Collection und die bunte Psychodelic Jacket zeigten diese Vielfalt an Farben und Mustern auf. Ebenfalls sehr bekannt für Versace gilt das Gesicht der Medusa, welches mehrfach auf Oberteilen, Gürteln, sowie Stiefeln der Outfits verarbeitet war.

Hommage to Gianni Versace Show and Order Berlin Alexandre Stefani
Collector: Alexandre Stefani

Zu sehen waren zudem sehr elegante Kreationen, wie das kräftig rote Seiden-Set aus Tailleur Jacke und Rock, der edle königsblaue Jumpsuit und einer der wertvollsten Besitze des Sammlers: das berühmte silberne Metal Mesh Kleid besetzt mit Swarovski Kristallen. Auch provokantere Designs konnten bestaunt werden, wie beispielsweise die nietenbesetzte Lederjacke, die weite Harem Lederhose mit Falt-Technik und dem dazu passendem transparenten Spitzen-Python Oberteil, sowie das bekannte aber seltene Safety-Pin Kleid.

Gianni Versace war einer der Ersten seiner Zeit, der es wagte Topmodels mit seiner freizügigen Mode einzukleiden. Dieser Mut wurde mit großem Erfolg belohnt – Gianni Versace wird noch heute als einer der prägendsten Designer gefeiert, so auch vom Künstler Alexandre Stefani.

Autor: Clarissa von Philipsborn — Foto: KOWA-Berlin

Hommage to Gianni Versace – MBFW Berlin – Runway Fotos

 

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Havaianas Store Opening in Berlin 2017

Havaianas Store Opening in Berlin