IM WEISSEN RÖSSL – WEHE, DU SINGST! – Kino Preview

Inhalt
„Die ganze Welt ist himmelblau, wenn ich in Deine Augen schau“. Für die Berlinerin Ottilie Giesecke (Diana Amft) der reinste Firlefanz. Gerade per SMS von ihrem Freund verlassen, hat sie keine Kraft mehr dem Drängen ihres Vaters Wilhelm (Armin Rohde) zu widerstehen, ihn für einen Kurzurlaub ins ‘Weiße Rössl’ an den Wolfgangsee zu begleiten. An der Grenze zum Salzkammergut bricht plötzlich die Sonne hervor, die Welt ist himmelblau, gute Laune und ausgesuchte Höflichkeit brechen sich unaufhaltsam Bahn. Als Ottilie dann auch noch von Dr. Otto Siedler (Tobias Licht) einen Heiratsantrag erhält, ist sie sich absolut sicher zwischen lauter Verrückten in der Kitschpostkartenhölle gelandet zu sein. Nur in Leopold (Fritz Karl), dem Oberkellner des ‚Weißen Rössls‘, findet sie einen Seelenverwandten. Hadert er doch wie sie selbst mit der Liebe. Leopold ist hoffnungslos in seine Chefin, die Rössl-Wirtin Josepha (Edita Malovcic) verliebt, die das Rössl an Sigismund Sülzheimer (Gregor Bloéb) verkauft, nichtsahnend, dass er diese Keimzelle ungezählter glücklicher Verbindungen, aus enttäuschter Liebe heraus abreißen möchte. Während Ottilie Leopold mehr Selbstbewusstsein und Kampfgeist lehrt, hilft er ihr, den Glauben an die Liebe wieder zu finden.

Über den Film
Nach über fünfzig Jahren kehrt die legendäre Romantic-Comedy IM WEISSEN RÖSSL über den Zusammenprall verschlissener Großstadtherzen mit alpinen Gefühlsbergen in einer mitreißenden Neuinterpretation auf die große Leinwand zurück. Der Blockbuster der 30er Jahre gilt als das erfolgreichste deutsche Stück seines Genres und trat als ein Welterfolg Berliner Humorkunst seinen Siegeszug durch ganz Europa und bis zum Broadway an. Die satirische Überzeichnung, in der die heile Bergwelt des Heimatfilms auf die Auswüchse des Massentourismus trifft, hat schon damals den Humor-Nerv der Zeit getroffen. Unter der Regie von Christian Theede („Alles Bestens“) und nach einem Buch von Jan Berger („Kebab Connection“, „Wir sind die Nacht“) spielen Grimme-Preisträgerin Diana Amft („Frisch gepresst“, „Doctor’s Diary“), Fritz Karl („Männerherzen“), Tobias Licht („Helden“, „Danny Lowinski“), Grimme- und Bambi-Preisträger Armin Rohde („Nachtschicht“, „Räuber Hotzenplotz“), Edita Malovcic („Der Knochenmann“, „Tatort“) und Gregor Bloéb („Keinohrhasen“, „Zeiten ändern dich“).

Kinostart: 7. November 2013

Check Also

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Exklusives Poster und Levi’s Chewbacca Trucker Jacket

Sehnsüchtig warten Millionen Fans auf das letzte Kapitel der weltbewegenden Star Wars Saga. Es sind …

NIEMANDSLAND – THE AFTERMATH – Gewinnspiel

THE AFTERMATH („Niemandsland – The Aftermath“, 2019) spielt im Nachkriegsdeutschland des Jahres 1946.  Die Hauptrollen …

Schreibe einen Kommentar