Sonntag , 8 Dezember 2019

Kaviar Gauche – Lookbook Herbst/ Winter 2014 /15

Kaviar Gauche – Lookbook Herbst/ Winter 2014 /15: „Ever Lasting Love“ – Eine Hommage an die Liebe

Es ist inzwischen genau eine Dekade her, dass Johanna Kühl und Alexandra Fischer-Roehler das Modelabel Kaviar Gauche gründeten und vor den Türen des französischen Kaufhauses „Colette“ ihren ersten Coup, in Form einer Guerilla Modenshow, landeten.

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums feiern die Designerinnen die neue Herbst/ Winterkollektion „Ever Lasting Love“, die Ausdruck jenes Tangierens modischer Komplements ist, in der sich die unterschiedlichen Pole von feminin und maskulin, schwarz und weiß, opulent und dezent, zu einer Überspitzung bereits vorgestellter Kollektionen führen. „Ever Lasting Love“ ist das Resultat von klar strukturierten Linien und avandgardistisch-femininer Mode, die in ihrem schmalen Grad der Essenzen den Höhepunkt eines ganzen Jahrzehnts zitieren und die typisch fliessenden Silhouetten einmal erneut erkennen lassen. Die Kollektion vereint authentischen Rock´n´Roll mit modernem Glamour.

Leichte Materialen, wie hochwertiger Seidenchiffon, treffen auf Akzente aus Leder, schwerer Woll-Crêpe hingegen begegnet zartem Georgette. Feine sowie florale Makramee-Spitze bilden in ihrer Leichtigkeit eine Symbiose konventioneller Weiblichkeit und lassen Details der Kaviar Gauche Bridal Couture Kollektion wiedererkennen. Durch die spannende Verwendung glänzender Seide findet sie ihre Ergänzung. Auch die Farbwahl lässt das Spiel von Yin und Yang erneut erkennen, sodass Schwarz und Weiss tonangebend und zugleich Hauptbestandteil der Kollektion sind. Während ein kräftiges Flamérot innovativ die Farbwelten von Kaviar Gauche erweitert, untermalt dieser romantische Akzent exemplarisch das Sinnbild der gesamten Kollektion und spiegelt einmal mehr das Motiv der Liebe wider.

Zu den Highlights der Kollektion gehören neben den glamourösen Abendkleidern vor allem Dinnerjackets sowie Dinnercapes, die perfekt die modisch spannenden Interaktionen von Feminität und Maskulinität hervorbringen. Auch werden Federdetails, angelehnt an die vergangenen Bridal Couture Kollektionen, gezeigt.

Kondensiert auf das Kernthema der Liebe, werden Signature Pieces in ihrer Form stilgerecht angepasst. Neben der Gestaltung von Taschen in Herzform, ergänzen Clutches mit verspielten Schleifendetails die Accessoires-Palette, die in dem zentralen Weiss, Schwarz und Flamérot die farbliche Hauptrolle spielen. Die bereits genannten Schleifendetails finden ebenfalls eine Platzierung beim Design der Schuhe, die anlässlich der Kontrastierung von Weiblichkeit und Männlichkeit vom stilechten Pumps bis zu einem klassischen Herrenschuh-Modell im Dandy-Look reichen. Zusätzlich bedient sich das Designerduo opulenter Brauthüte im Borsalino-Stil, die an die 70er Jahre anlehnen und an die Hochzeit von Stilikone Bianca Jagger erinnern lassen.

„Ever Lasting Love“ wird durch einen Verlobungsring buchstäblich abgerundet. Das goldene Accessoire greift in seiner filigranen Ausführung erneut das Herz-Element auf und bringt mit dieser Symbolik die Kollektion zu einem krönenden Abschluss.

(Fotos: KOWA-Berlin)

Kaviar Gauche – Lookbook “Everlasting_Love_AW_2014_2015” (Klick to download!)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Check Also

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Ein Anzug gehört für einen Mann zur Grundausstattung und natürlich in jeden Kleiderschrank. Das war …

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Die Fashion Online Plattform ABOUT YOU ist bekannt für Ihre Kooperationen mit Influencer aus dem …