Sonntag , 30 April 2017
Lette Verein

EPILOG2013 – Graduate Show des Lette Vereins

Im Rahmen des EPILOG2013 zeigen rund 70 Absolventinnen und Absolventen der Ausbildungsbereiche Mode-, Grafik und Fotodesign des Lette Vereins in einer gemeinsamen Veranstaltung die Ergebnisse ihrer 3-jährigen Ausbildung. In den denkmalgeschützten Industriehallen der Schindler Deutschland GmbH in der Tempelhofer Ringstraße wird mit dieser Veranstaltung eine neue Ära eingeleitet.

Auf der Modenshow am 08. Juni 2013 des EPILOG2013 präsentieren unter anderem Gökce Ipek Sürücü elegante Abendkleider, die zu großen Teilen aus Marabufedern bestehen und Armando Berneth avantgardistische Modevariationen um die amerikanische Freiheitsstatue.

Lisa Wechmann zeigt als Grafikerin ihre Gestaltungsarbeit an dem Buch „Marie Goslich – Die Grande Dame des Fotojournalismus“. Die Besonderheit bei diesem Buch sind die veröffentlichten Fotos. 410 Glasnegative wurden eher zufällig auf dem Dachboden eines Gasthofes in Brandenburg entdeckt, für dieses Buch restauriert und aufbereitet. Damit konnte das Werk der wegweisenden Fotojournalistin erhalten bleiben. Francesca Rose präsentiert als ihre Abschlussarbeit das gesamte Corporate-Design für eine Veranstaltungsreihe der Fraktion der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus im November 2013.

Mit Christian C. Hasselbusch betritt ein neuer Fotograf für den Bereich Fashion-Fotografie die Szene. Wie künstlerisch breit gefächert die Ausbildung im Fotodesign ist, zeigt sich auch in den dokumentarischen Arbeiten der Fotografen Osman Balkan und der Fotografin Joanna Jankowska.

Vernissage Foto – und Grafikdesign: Freitag, den 07. Juni um 20 Uhr.

Modenschau: Samstag, den 08. Juni um 20 Uhr.
Karten für die Modenschau: In der Bibliothek des Lette-Vereins und an der Abendkasse.

EPILOG2013
Industriehalle auf dem Schindler Campus
Ringstrasse 66
12105 Berlin
www.epilog2013.de

 plakate_epilog.indd

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

BEST-Sabel Designschule OPEN DAY 2017

BEST-Sabel Designschule OPEN DAY 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.