Dienstag , 19 September 2017
branded promo 4

Miranda Konstantinidou auf der Fashion Week 2013 in Berlin

Miranda Konstantinidou präsentiert ihre Herbst/Winter Kollektion am letzten Tag der Mercedes-Benz Fashion Week 2013 in Berlin.

Das Model Rebecca Mir startet den Auftakt der Designer Kollektion von Miranda Konstantinidou. Mit einer eng taillierten Hose mit Schlag aus abstrakten Mustern, einem Metallic-BH mit Striemen und einem blauen Pelz beginnt die Präsentation mit dem ersten Motto „Space Knights“. Die Designerin zeigt bei diesem Motto Blau und Metallic in Kombination mit auffälligem Schmuck und verrückten Sonnenbrillen. Die abstrakten Muster, die wir schon aus Ihrer letzen Kollektion „Phantasy Ethno“ kennen, werden bei den engen Kleidern, aber auch bei den Hosen bzw. Leggins gezeigt. Weite flatternde Mäntel werden mit Pfau-Muster oder in Rot präsentiert.

Das zweite Motto der Herbst/Winter Kollektion „Always Summer Somewhere“ erscheint als eine Inspiration aus den 70er Jahren. Weite Ärmel und runde Brillen, lassen Rebecca Mir und andere Models als Hippies erscheinen. Indie-Muster werden mit Pailletten und Netzen kombiniert. Das kalte Blau bleibt erhalten und bildet einen Kontrast mit warmen Rot-Tönen.

(Text: Katharina Piesker – Fotos: KOWA-Berlin)

Women Fashion DE Image Banner 728 x 90

Check Also

Kreativ und wild: A/W ’13 von Marcel Ostertag auf der MBFWB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.