Samstag , 22 Februar 2020
FH Bielefeld @ Neo.Fashion 2020 - Graduate Show

FH Bielefeld @ Neo.Fashion 2020 – Graduate Show

Zu Beginn der Mercedes Benz Fashion Week Berlin zeigten über 70 Absolventen aus ganz Deutschland ihre Abschlussarbeiten im Rahmen der Neo.Fashion Show am 13.1.2020 im Vienna House Andel’s. Neben der Hfk Bremen, der HS Reutlingen, der HTW Berlin, dem Lette Verein Berin, der KH Burg Giebichenstein Halle, der HAW Hamburg und der Angewandten Kunst Schneeberg zeigten auch sieben Graduierte der FN Bielefeld ihre Arbeiten. 

Autor: Charlotte Westphal – Foto: KOWA Berlin

FH Bielefeld @ Neo.Fashion 2020

Dinara Nenortaite & Rebecca Heine n’existent

“n’existent” befasst sich mit der Erinnerungsbildung und Erinnerungslücken. In der monochromen Masterkollektion brechen Dinara Nenortaite & Rebecca Heine klassische Elemente des Menswear auf und übertragen Formen der Designer Balenciaga und Dior auf den männlichen Körper. Durch neue Drapiertechniken entstehen spannende Formen, tief eingesetzte Ärmel treffen auf Strick, Asymmetrien und glänzendes PVC.

Isabel Menke #FFFF00

Mit aufwendig gefalteten Outfits in pastelligem peach, rosa und blau erkundet Isabel Menke die Entfaltung der Frau in männerdominierten Bereichen. Gleichzeitig zieht #FFFF00 eine Reverenz zu der Pilotin Amelia Earhart. Die neuen vielschichtigen Volumina überzeugen durch ihre Extravaganz, welche von sportlichen Streifen in blau durchbrochen werden.

Isabelle Bosien wohin wolln die mich

“Wohin wolln die mich” spielt mit Kontrasten und der Ambivalenz der Jugend, zwischen Weltschmerz und Liebe, zwischen Coolness und Romantik. Luftige feminine Volants in leichten Stoffe stehen in starkem Gegensatz zu schweren schwarzen Stoffen, deren Schnitte eher an Unisex erinnern. Hell trifft auf dunkel, verspielt auf klare Linien, sportive Schirmmütze auf Bubikragen und konservative Kniestrümpfe.

Kristina Koslow & Liliana Schneebeli Äyel – Mulher

“Äyel – Mulher” umschreibt die sowohl die Auseinandersetzung mit sexistischen Strukturen in der Kunst und Mode als auch mit der Kultur ihrer Herkunftsländer Portugal und Kasachstan. Neben asymmetrischen und voluminösen Entwürfen in gelb, rot, und braun mit Highlights in beige und blau überzeugt die Master-Kollektion von Kristina Koslow und Liliana Schneebeli durch ihre Materialität. Mit der Tradition des Handwebstuhls als Inspiration haben sie ihre eigen Webtechnik entwickelt.

Lisa Salomon DAILYFUNCTIONALFASHION

“Dailyfunctionalfashion” ist moderne Funktionskleidung zum bestreiten des Alltags. Mit Hybriden vereint Lisa Salomon die Alltagsanforderungen verschiedener Archetypen, das Resultat ist eine hochfunktionale, wandelbare und anpassungsfähige Kollektion. Transparente Ärmel treffen aus sportlich wattierte Westen und dynamische Streifen in neongelb.

Romana Haake  Coding Paradise

Transformation, Flexibilität und Vielfältigkeit – diese Worte umschreiben Romana Haake’s Masterkollektion perfekt. “Coding Paradise”, inspiriert sowohl von der Kultur der Hacker als auch von einer Reise nach Hawaii, scheint zunächst als dunkle Sportswear-Kollektion. Allerdings lassen sich ihre Outfits mithilfe von Knöpfen und verschiedenen Falttechniken in farbenfrohe Looks umwandeln.

Sandra Eden DUALIS

Gegensätze ziehen sich an  – so auch die Gegensätze von “Dualis”. Sandra Eden erkundet in ihrer Bachelor-Kollektion den Kontrast von Tradition und Rebellion. Pastelltöne werden mit einem rot-blauen Karomuster kombiniert, interessant sind zudem die dekonstruierten Schnitte, die durch faltbare Elemnte und Verbindungen neue Volumina entstehen lassen.

 

Check Also

Neonyt Herbst Winter 2020- Mode kann auch nachhaltig sein!

Neonyt Herbst Winter 2020- Mode kann auch nachhaltig sein!

Mit mehr als 210 Sustainable Fashion Brands aus 22 Ländern versammelte die Neonyt vom 14. …

Quartier 206 Herbst Winter 2020 @ MBFW Berlin

Quartier 206 Herbst Winter 2020 @ MBFW Berlin

Am Mittwoch, den 15. Januar 2020 lud das Quartier 206, in der Friedrichstraße im Rahmen …