Mittwoch , 26 Juni 2019
H&M Studio Kollektion SS19 - Camping meets Luxusflair

H&M Studio Kollektion SS19 – Camping meets Luxusflair

Die schwedische Modemarke H&M nimmt uns mit auf einen Ausflug ins Grüne: die H&M Studio Kollektion SS19 Kollektion präsentiert einen Spagat aus Camping und Luxus!

Am 20. März 2019 öffnete sich der Berliner Show Room von H&M und zeigte im wunderschönen Ambiente beim Per-Shop Event, worauf sich Shoppingbegeisterte in den kommenden Wochen freuen dürfen. In der ersten Etage des Altbau-Hauses empfing das Team die geladenen Gäste und zeigte die neue Studio Kollektion Spring Summer 2019.

Da dies sonst immer während der Fashion Week in Paris stattfand, war es ein ganz besonderer Abend. Das Berliner Mode-Klientel, sowie Presse und unter anderem auch Gesicht der Kollektion Elena Carriere schauten die neuen Design ganz genau an.

Into the Wild!

Die H&M Studio Kollektion entführt uns ins Outback! Einmal bitte Koffer packen, denn wir wollen sofort verreisen. Die neuen Looks sind ein Mix zwischen Luxus und Camping. Das Eine inspiriert das Andere und lässt eine ins gesamt vielfältige Kollektion entstehen. Der Gedanke hinter den Designs lässt sich natürlich zuerst in der Farbgebung erkennen. Da sind die typischen Outdoor-Töne, wie Khaki und Braun! Zebra Print und Tiger-Streifen lassen es animalisch werden. Die Cremefarben geben uns das Gefühl von Reinlichkeit in der Wüste. Die Materialien fühlen sich angenehm fließend an oder sind aus transparenten Fasern gewählt.

H&M Studio Kollektion SS19

Die Schnitte lassen den Körper atmen und bringen ihn jedoch zugleich in eine schöne Silhouette. Die Weite, mit der die H&M Studio Kollektion SS19 spielt wird immer wieder aufgegriffen. Und auch die gerafften Details finden sich immer wieder. Sei es an kurzen Röcken oder in einem Tunnelzug an Ärmeln. Die dezente Flieder Farbnote bringt überraschende Frische in die Teile der Kollektion. Sie durchbricht das, was man typischerweise von “Safari” erwartet. Passend zu den Kleider, Hosen und Oberteilen entwarf H&M Accessoires wie Schuhe, Tücher und Mützen.

Eine gelungene Studio Kollektion, die das Thema Wanderlust und Fernweh aufgreift und auch direkt in uns ausgelöst hat. Shopping-Liebhaber und Freunde des schwedischen Modekonzerns können sich auf tolle Designs freuen.

Das Shooting für die SS19 Studio Kollektion fand in der Wüste Arizonas statt und Topmodell Anna Ewers trug die neuen Stücke für die Kamera. Die Spring Summer 2019 Kollektion ist ab dem 21. März 2019 online unter h&m.de erhältlich, sowie in teilnehmenden H&M  Stores.

Die meisten Kunden werden die Kollektion nur online kaufen können. H&M baut das Online-Segment stetig aus. Beispielsweise können US-Kunden seit kurzem H&M Produkte direkt bei Instagram erwerben. Ein Termin für diesen Service in Deutschland ist leider noch nicht bekannt. Auch beim Thema “H&M Home” ist der Fokus auf Online, auch wenn die ersten zwei H&M HOME Stores in Hamburg und München  eröffnet wurden.

Autorin: Susanna Bouchain – Fotos: H&M/Lachlan Bailey

Check Also

FASHION WEEK CASTING CALL Berlin 2019

FASHION WEEK CASTING CALL Berlin 2019 – MODELS GESUCHT FÜR FASHION SHOW

Am 3. Juli 2019 macht die Modenschau CREATURE das Verborgene sichtbar. Das Unterbewusste, die inneren …

The Network - Netzwerkveranstaltung erstmalig zur Fashion Week Berlin

The Network – Netzwerkveranstaltung erstmalig zur Fashion Week Berlin

Die neue Netzwerkveranstaltung „The Network“ wird erstmalig am 3. Juli auf der Dachterrasse des Bikini …