Samstag , 7 Dezember 2019
Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe - 7 Deadly Sins capsule collection

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe – 7 Deadly Sins capsule collection

Die Luxus-Lifestyle-MarkeMoose Knuckles präsentierte die capsule collection Seven Deadly Sins, die für Deutschland exklusiv im KaDeWe erhältlich ist.

Ende Oktober 2019 öffnete die kanadische Mode-Marke Moose Knuckles einen Pop-up Store im Berliner KaDeWe. Präsentiert wurde die neueste Herbst/Winter-2019 Kampagne und capsule collection ‚Seven Deadly Sins‘ (Sieben Todsünden). Mit dabei waren neben bekannten Influencern, wie Kicki Yangz und Jonathan Steinig auch Gäste der Marke und Vertreter der Presse. Ein besonderes Highlight war ein Hoodie mit coolen Prints des Berliner Künstlers Mago Dovjenko, welches Käufer und Gäste mit nach Hause nehmen konnten.

Moose Knuckles präsentiert ‚Tempel der Sünde‘ im KaDeWe - 7 Deadly Sins capsule collection

Mago Dovjenko X Moose Knuckles

Der Berliner Künstler und Graphic Designer Mago Dovjenko, bekannt für seine digital-düstere Ästhetik und seinen unverwechselbaren Stil, hat für Moose Knuckles Prints kreiert, die das „Deadly Sin“ Hochmut verkörpern.

Moose House

Die Kooperation mit dem Künstler Mago ist der Einstieg zum neuen Konzept “Moose House”, einem Creative Hub bei dem Künstler und Artists mit der Marke coole Projekte (Events, Collaborations etc.) realisieren.

Moose House ist ein Kunst- und Musikprojekt, welches sich auf die Community konzentriert und von der Marke Moose House entwickelt wurde, die selbst eine andere Underground-Szene mit Künstlern aus verschiedenen Kulturen präsentiert. Ziel ist junge, kompromisslose Künstler einzuladen um sich niederzulassen und Grenzen zu überschreiten. Moose House ist ein Zuhause, ein Leuchtfeuer und eine Plattform für die kreative Gemeinschaft der Welt, die sich versammelt. Ein Ort für Innovation und Retro, ein Ort zum Gestalten und ein Ort zum Zerstören. Wir sind eine Familie, eine Gemeinschaft und tragen sie auf den Ärmeln.

Im August 2019 veröffentlichte die Marke ihren epischen Kurzfilm ‚Sacred Glacier‘ als Herbst/Winter- Kampagne mit Dennis Rodman. Die Kampagne zur Unterstützung des ‚Seven Deadly Sins‘-Motivs setzt auf surreale Bilder, die um die sieben Todsünden von Papst Gregor dem Großen herum gebaut wurden: Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit.

In Zusammenarbeit mit W Studios verkörpert eine facettenreiche Kristen Noel Crawley diese schlimmsten aller Laster in einem Mosaik kreativer Kulissen, die jede dieser Sünden darstellen. Die DNA der Marke zieht sich durch die mutige Vision von ‚Seven Deadly Sins‘, indem sie ein altes Konzept aufgreift und für ein digitales Zeitalter neu konzipiert.

Die Kampagne

Die 7 Deadly Sins Kampagne wurde realisiert von dem renommierten Fotografen Vijat M und der vielseitig versierten Unternehmerin Kristen Noel Crawley. „Wir sind begeistert, eine Frau wie Kristen Noel Crawley als Star in unserer Kampagne zu haben. Sie ist die wahre Definition einer Boss B*tch und spiegelt das Ethos unseres Moose Knuckles-Lifestyles wider”, sagt Dominique Lagleva, Global Marketing Director.

7 Deadly Sins capsule collection

Die Seven Deadly Sins-Kapselkollektion besteht aus Jacken und Mänteln, Sweatern und T-Shirts mit Tarotkartenprints und mystisch inspirierten Details, die sich auch im Futter der schwarzen und silbernen Pufferjackets und Parkas wiederfinden. Insgesamt werden so alle der Sünden dargestellt über einen Zeitraum von vier Wochen lanciert.

Moose Knuckles präsentiert “Tempel der Sünde” in London

Für eine Nacht verwandelte Moose Knuckles die Eventlocation Village Underground im Londoner Stadtteil Shoreditch zur offiziellen europäischen Markteinführung ihrer mit Spannung erwarteten Kapselkollektion ‚Seven Deadly Sins‘ zum Tempel der Sünde.

Die Gäste tauchten durch den von schwarzen Stacheln umsäumten und von latexbekleideten Moose Knuckles-Türstehern bewachten Eingang in den Tempel der Sünde ein, bevor sie zum Altar der Sünde geführt wurden. Hier stand eine Reihe statuenähnlicher Schreine, die in einer bogenartigen Formation die Bühne mit den Grafiken der Moose Knuckles-Kollektion ‚Seven Deadly Sins‘ rahmten.

Moose Knuckles arbeitete mit dem renommierten britischen Produzenten Cadenza zusammen, um einige der heißesten Nachwuchstalente Großbritanniens auf die Bühne zu bringen: Ms Banks, Kasien, Flohio, Alewya und Manara schlossen sich Cadenza auf der Bühne an, um der Menge einzuheizen.

Moose Knuckles kaufen

Die Kapselkollektionen ‚Seven Deadly Sins’ wird exklusiv in den Flagship Stores von Moose Knuckles, auf mooseknucklescanada.com und bei ausgewählten globalen Händlern wie Selfridges in London, Antonioli in Mailand, Verso in Antwerpen geführt. In Deutschland ist die capsule collection in dem angesehenen Berliner department store KaDeWe erhältlich.

Autor: fsb/PR – Fotos: PR

Check Also

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Erfolgreich online Anzüge shoppen

Ein Anzug gehört für einen Mann zur Grundausstattung und natürlich in jeden Kleiderschrank. Das war …

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Lena Gercke und Magic Fox kooperieren mit ABOUT YOU

Die Fashion Online Plattform ABOUT YOU ist bekannt für Ihre Kooperationen mit Influencer aus dem …