rebekka ruétz Herbst Winter 2022 MBFW Berlin

rebekka ruétz Herbst Winter 2022 MBFW Berlin – rewritten_IDENTITY

Rebekka ruétz rockt mit reinster Frauenpower die Fashionweek. Seit 2011 schon ist das Label auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin vertreten und zeigte so auch diese Saison wieder ihre neue rebekka ruétz Herbst Winter 2022 Kollektion am 16. März um 13:30 Uhr im Kraftwerk Berlin. Erneut beweist die Designerin: Nachhaltige Mode kann alles andere als langweilig sein!

Nachhaltige Powermode

Für das 2009 in Innsbruck gegründete Label ist eines klar- powervolle und aussagekräftige Mode kann nicht nur, sondern muss nachhaltig sein. Aus diesem Grund produziert das Prêt-à-porter Label, kreiert von der gleichnamigen Designerin Rebekka Ruètz, seit jeher aus hochwertigen Materialien und unter Berücksichtigung hoher Umweltstandards direkt in Deutschland. Für ihre einzigartigen, spannungsvollen Kollektionen lässt sich die Designerin von menschlich relevanten Themen wie hoffnungsvollem Optimismus, Unabhängigkeit, Neufindung und Klimawandel inspirieren. Auch dies Mal wählte sie wieder eine genauso kraftvolle Idee. Ihre neue rebekka ruétz Herbst Winter 2022 Kollektion steht unter dem Namen rewritten_IDENTITY und setzt sich mit innovativer flexibler Weiblichkeit auseinander. Es geht darum, eine neue Definition für das Bild der Frau zu erschaffen, die angebliche Gegensätze sprengt. Weibliches genauso wie Männliches, Altes sowie Neues vereint und somit für ein lockeres Selbstbewusstsein, Kraft und eine neue Form der Sinnlichkeit sorgt. Ob die Show und die Kollektion das auch wieder spiegelten? Wir finden definitiv.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

rewritten_IDENTITY

Nachdem sich die zahlreichen Gäste, unter ihnen bekannte Namen wie der Designer Marcel Ostertag oder Schauspielerin/Produzentin Anna Julia Antonucci, auf ihren Plätzen eingefunden haben, begann die Show der rebekka ruétz Herbst Winter 2022 Kollektion mit Ausschnitten aus dem Kollektion zugehörigen Fashion Film und startete danach richtig durch. Zu eindrucksvollen Power Women Songs nahmen die divers ausgewählten Models den Laufsteg sowie die Zuschauer für sich ein. Auch sie spiegelten die flexiblen und vielfältigen Formen der Weiblichkeit wider.

Die Kollektion selbst schafft dies, indem sie mit locker, asymmetrischen Schnitten in diversen Silhouetten sowie Raffungen und Materialkontrasten arbeitet. So bekamen die Gäste zum Beispiel gekürzte one-sleave Pullover kombiniert über fließenden Kleidern, spannend bedruckte Neuinterpretationen des Trenchcoat und unseren persönlichen Favoriten, ein durchscheinendes Spitzenkleid kontrastiert mit einem Überrock aus sportlich wirkendem volumreich wattierten Stoff zu sehen. Außer den bereits genannten Materialien nutzt rebekka ruétz zudem feine Baumwolle, Wolle sowie veganes Leder. Als Accessoires kommen neuartige übergroße Beutel und Bags aus dem wattierten Stoff zum Einsatz. Für ihre Farbwahl sowie einen Teil der Prints ließ sich das Label in einer Kollaboration mit der Haar-Styling Marke Syoss von den Syoss Trendfarben 2022 inspirieren, die von Texturen aus der Natur abgeleitet sind. Die Kollektion zeigte so verschiedenste Farbnuancen wie Roasted Pecan, Coral Gold, Pompeian Red. Aber auch Akzentrot, Nachtblau, vibrierendem Gelb, Pink sowie neutralere Töne wie Off-White, Nude oder Schwarz. Eine starke, spannungsvolle Kombination.

Autor: Isabell Bahr – Titelfoto & Slideshow: KOWA-Berlin; Galerie-Fotos: © Sebastian Reuter/Getty Images for Nowadays

rebekka ruétz Herbst Winter 2022 MBFW Berlin- Runway Fotos

Check Also

Jeans - Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Immer modisch gekleidet – die Jeans als vielfältiger Allrounder

Bluejeans sind ein zeitloses Statement des guten Modegeschmacks. Einst als Arbeiterhosen entwickelt, gehören sie heute …

IMPARI Store Opening 2022 Interview

IMPARI – Store Opening und Interview

IMPARI wurde im Jahr 2018 von Designerin Jana Heinemann gegründet und ist bekannt für ihre …