Donnerstag , 22 August 2019
Rebekka Ruetz MBFW AW 2016

Rebekka Ruétz Autumn Winter 2016/17 – Eine Liebeserklärung

Die Show wird durch eine Videocollage eingeleitet in der die Stimme der Designerin selbst durch die Ränge zieht. Rebekka Ruétz erklärt für die in den Reihen gedrängten Fashionvictims ihre Intention die sie zu ihrer neuen Herbst Winter 2016/17 Kollektion inspiriert hat. Und lässt sie berieseln mit alltäglichen Videoausschnitten aus dem Berliner Tagesgewusel.

“Wenn man die Welt bereist, sieht man seine Heimat mit ganz anderen Augen
Meine Mode ist für starke mutige Persönlichkeiten
Für Moderne Amazonen und Kriegerinnen
Eine außergewöhnliche Liebeserklärung an ein ebenso außergewöhnliche Land
Tirol, Tirol ist Heimat
So close. So far.” (Rebekka Ruétz)

Naturgefühle von Bergen, dem Leben und dem dort herrschenden Stillleben erfüllen durch gekonntes Sounddesign den Raum. Rebekka Ruétz Autumn Winter 2016/17 Kollektion zeigt ihre Heimat. Ein Leben in der freien Natur. Traditionelle Kleider die an Trachten erinnern werden vergrößert und fast Oversize getragen. Der Schoß wird verlängert. Die Röcke bekommen einen Vokuhila Style. Abstrakte Muster von Wäldern, Wasser und Wolken überziehen All Over oder als Mustermix die Kollektionsteile. Eingefärbt in Blau und Grüntönen auf Seide und eingestrickt in Cashmere Pullis. Dicker Filzstoffe und schwarzes Fake Fur wird zu opulent, gerade geschnittenen Mänteln und Schößchenjacken. Die Betonung liegt auf Taille, breite lange Gürtel schnüren ihre Kombinationen ein. Die Ledergürtel fallen fast bis zum Boden herab und stärken das Mädchen, durch das festen Materials. Unter den Gürtel werden kleine Rüschen hervorgequetscht. Das Auge kann sich bei Rebekka Ruétz kaum entscheiden wo es bei ihren Looks zuerst hin schauen soll. Die kleinen Rüschen oder Knopfleistendetails stehen dem abstrakten Drucken und schweren Materialien in nichts nach.
Die Mischung macht es. Die Autumn Winter Kollektion 2016/17 wirkt ausgeglichen und fein durchdacht. Spaß und  Lust an der Fashion ist garantiert.

Rebekka Ruétz Autumn Winter 2016/17 – “So close. So far”

Autor: Laura Yasemin – Foto: Mercedes-Benz Fashion

Check Also

Vero Moda Pop-up Store - Opening Party im Flowershop Zinnober

Vero Moda Pop-up Store – Opening Party im Flowershop Zinnober

Bei ausgelassener Stimmung und mit über 200 spannenden Gästen feierte die dänische Modemarke Vero Moda …

Lala Berlin Spring Summer 2020

Lala Berlin Spring Summer 2020 CPHFW – Lala Island

Sommerliches Insel-Feeling in der dänischen Hauptstadt: Als Designerin Leyla Piedayesh ihre Lala Berlin Spring Summer Kollektion …