Sonntag , 20 Oktober 2019

#FASHIONTECH Berlin 2015 – THE CONFERENCE ON THE FUTURE OF FASHION

Im Rahmen der re:publica, organisiert von der Premium Exhibitions II Gmbh, fand in Berlin die eintägige Subkonferenz #Fashiontech 2015 statt. Diese Konferenz soll eine Brücke zwischen Technik und Design darstellen. Außerdem konnten interessierte Besucher im #Fashionlab bei Workshops, MeetUps und weiteren Gesprächen ihr Wissen vertiefen.

In den Hallen der Premium fanden sich in den letzten Tagen viele Netzinteressierte und Vernetzte ein, um sich Vorträge über die neuesten Technologien anzuhören oder darüber auszutauschen. Ein Raum war nur dem Thema “Fashiontech” gewidmet. Jeder Einzelne wurde mit Kopfhörern ausgestattet über welche man den Speakern lauschen konnte. Bei einem Vortrag von Kisura, eine Online Styling Plattform, erfuhren die Zuhörer etwas über E- Commerce. Weitere Vorträge widmeten sich Themen wie Entschleunigung, Multitasking, Nachhaltigkeit oder digitale Transformation.

Im #Fashionlab wurde man sehr ausführlich zum Thema 3D- Print beraten. Ein dementsprechender Drucker führte vor, wie damit Ringe hergestellt werden können. Ausgestellte Jacken, welche über einen Einsatz mit LED- Lampen verfügten, erfuhren auch viel Aufmerksamkeit. Bei einem Workshop lernten wir wie man reaktive Voodoo- Puppen herstellt.

An jeder Ecke gab es verschiedene Kulinaritäten und Getränke zu ersteigern. In den vielen Chillout Zonen sah man viele der Netzinteressierten sich beim gemeinsamen Schlemmen vernetzen.

Check Also

CALAMAR Mode Band Cosby

CALAMAR Mode präsentiert von der Band Cosby – Fashion meets Music

Ein echtes musikalisches, sowie modisches Highlight wird zu dieser Fashionweek AW 2019 die Präsentation von …

Esmod

B.A. Graduate Show 2015 – ESMOD BERLIN

Um sachte in das bunte-schwarz-weiß Treiben der Fashion Week hinein zu schlittern stimmte man sich …